Saramee- Anthologie "In den Gassen von Saramee"

Atlantis-Verlag, Hrsg. Christoph Weidler

ISBN 978-3-936742-74-9

Nachdem ich immer "nur" für die Optik der Serie zuständig war, habe ich hier das erste Mal auch eine Kurzgeschichte beigesteuert. Für mich selbst extrem überraschend war, dass sie so gut ankam bei den Lesern. Aber irgendetwas schienen die "OPFERGABEN" berührt zu haben.
Saramee- Anthologie "Das Glück Saramees"

Atlantis-Verlag, Hrsg. Christoph Weidler

ISBN 978-3941258-17-4

Danach war es eigentlich nur klar, dass ich auch bei der zweiten Anthologie mitmische. Denn neben den Stammautoren bin ich wohl derjenige, der die Stadt am Besten kennt. Ich habe sie schließlich mit "gebaut" <(^_^)>

Allerdings klappte es erst im zweiten Anlauf, eine passende Geschichte zu schreiben, mit zuviel Medikamenten im Kopf kann man sich nicht recht konzentrieren. Aber besser einmal ein Konzept über den Haufen geworfen, als was Schlechtes abzugeben. Eben "NEUE WEGE" gehen...

Saramee "Die Zeit der vier Monde"

Atlantis-Verlag, Autoren: Michael H. Schenk, Tom Cohel, Chris Schlicht, Arthur Gordon Wolf

ISBN 978-3-941258-31-0

Eigentlich existierte die Geschichte in Novellenlänge schon, als es noch die dünnen Bände gab. Ich wollte unbedingt einen beisteuern. Dann wurde auf den Doppelband umgestellt und "TÖDLICHE DOSIS" harrte noch der Überarbeitung. Dann wurden die Anthologien vorgezogen und ich sah mich gesundheitlich außer Stande, die Überarbeitung zu machen. Aber hauptsache egal, jetzt ist es dank des aufmerksamen Lektorats endlich da....
"Der wahre Schatz"

Fantasyguide Jahrbuch 2010, p.machinery

ISBN 978-3-942533-02-7

In dieser Anthologie sind die "Kurzgeschichten des Monats" enthalten, die auf Fantasyguide.de erscheinen. Zum Teil sind es bereits veröffentlichte Geschichten, zum Teil sind es Neuerscheinungen. Alle zusammen geben ein schönes Bild der ganzen Bandbreite phantastischer Geschichten aus der Feder deutscher Autoren.

"DUNKLE SCHWINGEN" ist mein Beitrag zu dieser Anthologie. Ausgewählt wurde sie, weil es die Siegergeschichte des Marburg-Award 2009 zum Thema "Noch nie dagewesen - und phantastisch" war. Eine Geschichte über Werraben... naja nicht ganz niegelnagelneu, aber mit dem leicht homoerotischen Touch vielleicht doch...

"Metamorphosen"

Auf den Spuren H. P. Lovecrafts

Hrsg. Bianchi, Eberl, Horvath, Geschichtenweber-Anthologie, Verlag Torsten Low

ISBN 978-3-940036-03-2

Lovecraft... da musste ich mich nicht lange bitten lassen, als die Geschichtenweber diese Anthologie ausschrieben. Weder für das Cover, noch für eine passende Geschichte. Dass das Cover sich nachher auf meine Geschichte "SYMBIOSE" bezieht, wurde mir gnädigst vergeben...

"Von Feuer und Dampf" Spiegelwelten 2

Hrsg: Stefan Cernohuby

Arcanum Fantasy Verlag

ISBN: 978-3-939139-13-3

Und wieder eine Anthologie der Geschichtenweber, diesesmal wurden die Autoren direkt auf eine Beteiligung angesprochen, keine öffentliche Ausschreibung. Da ich im Jahr zuvor den driiten Platz beim Marburg-Award zum Thema "Steampunk" belegte, hatte auch ich die Ehre angesprochen zu werden. Und wieder sind es die Luftschiffe, die mich reizten. "Die Luft der Freiheit" schnuppern....

"Geisterhafte Grotesken"

Hrsg. Fabienne Siegmund

Jedes Exemplar ist nummeriert und mit einem Lesezeichen versehen.

Verlag Torsten Low

ISBN 978-3-940036-05-6

Zwar bin ich an der Anthologie grafisch völlig unbeteiligt, aber den Startschuss für die Geschichte, mit der ich mich an dieser Ausschreibung beteiligte, war dennoch ein Bild, hier zu begutachten.

In der Anthologie ist eine grandiose Mischung über Gargoyles zusammengekommen, mal düster, mal poetisch, mal voller Weisheit, mal gruselig. Wie in meiner Geschichte, in der es eine "BLUTSCHULD" zu begleichen gilt....

"Am Rande des Horizonts"

Diverse Autoren

ISBN 978-3-940209-17-7

NOEL-Verlag 

Fantasy hieß das Schlagwort, mehr war zu dieser Ausschreibung eigentlich nicht zu sagen.

Und so haben "WAHRE HELDEN" eine letzte Schlacht geschlagen.

Näheres, sobald die Bände erscheinen Dieses Jahr hatte der Noel-Verlag eine Anthologie-Triologie ausgeschrieben: Science Fiction, Fantasy und Mystery. Für alle drei Bände hatte ich eine Story eingereicht, nur bei SF hat es nicht gereicht, unter die dreißig Besten zu kommen, aber immerhin in Fantasy.... (über 250 Einsendungen)

... mit der Geschichte "Federn im Wind"

Näheres, sobald die Bände erscheinen ... und auch in den Band mit den Mystery-Geschichten. (Auch über 200 Einsendungen.

Hier schockt ein besonderes Buch...

Persimplex-Anthologie 1

"Von Einigen, die auszogen, das Gruseln zu lehren...

Persimplex-Verlag

ISBN 978-3-940528-72-8

Nun, ich musste mir sagen lassen, dass ich keinen Horror schreiben könnte. Ist mir auch ziemlich peng, denn ich mag ohnehin lieber sachten Grusel, der durch die Hintertür kommt.

"Die Macht der Alten" jedenfalls hat mir in diese Antho verholfen, es muss also wenigstens ein bisschen gruseln...

ZURÜCK